Fabian Theis erhält den Hamburger Wissenschaftspreis 2021

Fabian Theis, Projektleiter des bayresq.net Projektes DynamicKit, erhält aufgrund seiner wegweisenden Arbeit auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz in biomedizinischen Anwendungen den Hamburger Wissenschaftspreis 2021. Als Direktor des Institute of Computational Biology am Helmholtz Zentrum München nutzt Fabian Theis künstliche Intelligenz und Big-Data-Analyseverfahren für biomedizinische Fragestellungen. Mit seiner Forschung hat er einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung innovativer biomedizinischer KI-basierter Methodik geleistet. Die Geschäftsstelle gratuliert ganz herzlich zu diesem großartigen Erfolg! Die Preisverleihung findet am 12. November 2021 im Hamburger Rathaus statt.

Link zur Pressemitteilung des Helmholtz Zentrums München